Robert Sixt gewinnt den Speedcup 2016 mit VStabi NEO und TDR2/S

Nur kurz vor dem Wettbewerb  hab ich mich mit Robert getroffen, um die Schnellflugeigenschaften von VStabi NEO noch ein wenig zu verbessern. Das es sich ausgezahlt hat, zeigt das Ergebnis eindrucksvoll, die beiden modifiziereten Helis waren mit 307,9 kmh (TDS) und 300,5 kmh (TDR2) von keinem anderen zu schlagen.

Robert Sixt ist zudem ein Pilot, der mit perfekter Vorbereitung und unendlich viel Training das Ganze möglich gemacht hat, daher gebührt Ihm mein Glückwunsch!

Das was wir hier gelernt haben, wird in den nächsten Versionen von VSTabi NEO für all unsere Kunden zur Verfügung stehen.

Habo Helimeet 2016

Am Samstag den 28. Mai 2016 waren wir beim Habo Modellflygklubb in Schweden mit einem Stand vertreten. Alex und Marik Wiehenstroth flogen unsere Helis vor, ein großes Interesse bestand natürlich am neuien Logo 700.

Natürlich haben wir einige Bilder als Erinnerung mitgebracht. Bitte dazu auf das Bild bzw. hier klicken um zur Galerie zu gelangen.

Vario Event 2016

Am Samstag den 07. Mai 2016 waren wir bei  Vario Model Helicopters auf dem Vario Tag mit einem Stand vertreten. Wir konnten dort zahlreiche Scale Hubschrauber sowohl im Flug als auch bei der Präsentation bestaunen und einige gute Gespräche führen.

Natürlich haben wir einige Bilder als Erinnerung mitgebracht. Bitte dazu auf das Bild bzw. hier klicken um zur Galerie zu gelangen.

Helitreffen in Heidelberg

Am Donnerstag den 05. Mai 2016 waren wir auf dem Vatertagstreffen in Heidelberg mit einem Stand vertreten. Eine schier unglaubliche Menge an Piloten aus Nah und Fern fand sich im Laufe des Tages dort ein.

Natürlich haben wir einige Bilder als Erinnerung mitgebracht. Bitte dazu auf das Bild bzw. hier klicken um zur Galerie zu gelangen.

GPS App überarbeitet

Auf Wunsch einiger Kunden haben wir die GPS App überarbeitet und stellen hier ein paar neue Funktionen zur Verfügung.

Es kann jetzt ein Logfile im csv Format geschrieben werden, das auch einen Zeitstempel beinhaltet. Damit ist es jetzt möglich den Flugweg und die Geschwindigkeit mit anderen Telemetriedaten zu korrelieren und ein Geschwindigkeitsprofil zu erstellen.

Ein Schwellwert kann nun definiert werden, der bestimmt ab welcher Geschwindigkeit die Ansage erfolgen soll.

Die geflogenen maximale Geschwindigkeit wird im Logfile beim Ausschalten des Motors vermerkt. Weiterlesen »

Stickclic App

Auf Wunsch meherer Piloten gibt es jetzt eine kleine App, mit der man auf eine Position bzw einen Bereich einen Ton und/oder eine Vibration legen kann. Damit wird das Finden dieser Position ohne hinzusehen ermöglicht, was z.B. für das Autorotationstraining nützlich ist. Die App findet sich im Bereich "Extensions" unter dem Glocken Symbol. Viel Spaß!

Inhalt abgleichen