VPlane für VBar Control

Nachdem VBar Control für Helis inzwischen schon häufig genutzt wird, stellen wir hier nun eine neue VBar Variante vor, die speziell für Flächenflugzeuge gestaltet wurde. Diese nennt sich "VPlane"

Speziell für den Helipiloten, der die hohe Eigenstabilität und die perfekte Agilität von seinen Helis gewohnt ist gibt es damit nun das komplementär für den Flächenflug. Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, das natürliche Flugverhalten eines Fliegers nicht mit der Gyrounterstützung zu bekämpfen, sondern vor allem im Bereich des Strömungsabrisses sich so zurückzunehmen, dass das natürliche Verhalten erhalten bleibt, und trotzdem alle unerwünschten Effekte ausgeblendet werden. Weiterlesen »

Rotor Live 2015

Drahtlos Simmen mit VSim

 Das drahtlose Interface zum Simulieren mit der VBar Control ist jetzt verfügbar. Im Set sind alle Anschlusskabel, sowie ein vollwertiger Empfangssatellit enthalten. Das Interface funktioniert mit allen gängigen Simulatoren mit PPM Eingang, die eine freie Kanalzuordnung erlauben.

Das Interface kann von einem USB Anschluss mit Strom versorgt werden, so dass keine weitere Stromversorgung erforderlich ist. Weiterlesen »

Weihnachts Update VBar Control

Mit dem ersten Update von VBar Control greifen wir die meisten der an uns herangetragenen Wünsche von Anwendern auf, und erweitern den Funktionsumfang des Systems gleich mit.

Dank unserer integrierten Web Aktualisierung ist die Durchführung des Updates denkbar einfach: Neuen VBar Control Manager herunterladen, Sender per USB anstecken, und einfach zusehen wie alle Updates eingespielt und aktiviert werden. Bitte dieser Anleitung folgen!

Stellvertretend möchte ich hier einige Neuerungen herausheben:

Neue Logging-Funktionen: Weiterlesen »

Akku ID für VBar Control

Mit dem Strom/Spannungssensor und der Akkulogbuch Funktion ist es bereits möglich, das Leben des Antriebsakkus im Auge zu behalten, und Tiefentladungen beim Fliegen zu vermeiden.

Mit dem Akku ID Sensor wird diese Funktion jetzt so bequem und intuitiv, dass man sie nicht mehr vergessen kann, und auch eine Akkuüberwachung stattfindet, wenns mal schnell gehen soll. Sobald die Akkus einmal eingerichtet sind, ist alles plug and play, Akku rein, anstecken und losfliegen. Alles andere passiert automatisch im Hintergrund, und erfordert keine zusätzlichen Schritte. Keine zusätzlichen Kabel anklemmen, keine Listen durchscrollen, keine Einstellungen anpassen etc. Weiterlesen »

Ofek Katzav wins 3DX Asia International Class

Congratulation to Ofek, and  Korawich Thongsri (4th) to the great sucess!

Ofek uses a Logo 700 XXtreme with a Silverline VBar 6.0 with VBar Control. Again this combination has prooven its superior performance and reliability in a World Class Competition.

Find final results and all scroes on the 3DX China Website

Inhalt abgleichen