VPlane und Tangent- Segler
21.12.2019 19:26:17
Hallo,
ich besitze einen Alpina 3001- und einen Vortex Mach1- Segler von Tangent und steure diese mit Hilfe von 5 Flugphasen.
Der Alpina- Segler besitzt 2 Querruder, 2 Wölbklappen, 1 Seitenruder und 1 Höhenruder.
Der Vortex Mach1-Segler besitzt 4 Querruder, 4 Wölbklappen, 1 Seitenruder und 1 Höhenruder.
In allen Flugphasen sind alle Ruder voll funktionsfähig, der Motor ist nur in der ´Flugphase "Normal", aus Sicherheitsgründen, abgeschaltet und nicht über den Steuerknüppel aktivierbar. Es gibt also keine plötzliche Notsituation, in der der Segler nicht reflexartig gesteuert werden könnte.

Steuerung von Motor, Querruder, Wölbklappen und Höhenruder:
Ich besitze z.Zt. eine Fernsteuerung von Futaba, welche ich durch eine VBar Control- Fernsteuerung und einen VPlane- Empfänger ersetzen will. Die Fernsteuerung von Futaba ist folgendermaßen programmiert:

Flugphase Normal (Schalter SC u. SB = 0)
·Querruder, Wölbklappen und Höhenruder = neutral
·Motor = aus

Flugphase Start (SC = 1, SB = 0)
·Querruder, Wölbklappen und Höhenruder = neutral
··Gasknüppel = 0 bis 3/4
···Motor = aus
··Gasknüppel = ¾ bis 1
···Motor = 0 bis max.

Flugphase Speed (SC = 2, SB = 0)
·Querruder, Wölbklappen = (siehe Tangent- Anleitung)
··Gasknüppel = 0 bis 3/4
···Motor = aus
··Gasknüppel = ¾ bis 1
···Motor = 0 bis max.

Flugphase Thermik (SC = 2, SB = 1)
·Querruder, Wölbklappen = (siehe Tangent- Anleitung)
··Gasknüppel = 0 bis 3/4
···Motor = aus
··Gasknüppel = ¾ bis 1
···Motor = 0 bis max.

Flugphase Landung (SC =2, SB = 2)
·Querruder, Wölbklappen = (siehe Tangent- Anleitung)
··Gasknüppel = ½ bis 1
···Querruder, Wölbklappen = neutral
··Gasknüppel = ½ bis 0
···Querruder, Wölbklappen = von neutral bis max. Butterfly
···Höhenruder = von neutral bis max. erflogene Zumischung.
··Gasknüppel = ¾ bis 1
···Motor = 0 bis max.
Die gleichzeitige Steuerung von Wölbklappen, Querruder und Motor über den Gasknüppel in der Butterflystellung ermöglicht ein feinfühliges Steuern der Ruderausschläge und ein schnelles Durchstarten des Seglers bei vorhersehbarer Bruchlandung.

Meine Fragen:
1.) Ist die Steuerung meiner oben aufgeführten Segler mit der VBar Control möglich?
2.) Gibt es bereits detaillierte progammierbeschreibungen für meine Segler?
MfG
Rainer Günther
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
21.12.2019 19:57:31
1) Wenn Du Dich mit den Makrozellen beschäftigst und 40 Zellen reichen - sollte das zumindest in den groben Zügen gehen. Obs tatsächlich so geht kommt auf einen Versuch an, bei dem großen Flieger brauchts mind. 2 NEO's im Master-Slave Verbund.

Ich habe so was schonmal gemacht, für einen Vereinskollegen. Der hatte 2 QR, 2 WK, SR, HR und Motor. Der Motor ist dabei auf einem 3-Stufenschalter (aus, halb, voll), die LK Funktion ebenso auf nem anderen 3-Stufen falls gewünscht, der Butterfly aufm Knüppel und wir haben eben dann noch 3 Bänke.

2) Nein, aber ich kann Dir das schicken was ich habe, ist allerdings für eine VBCt gemacht da wir dort auch die MC beschriften können was hier extrem hilft. Einlesen, MC's lernen und probieren musst Du aber schon, ich kann nur ein Gerüst liefern wie ich es im Moment habe.

Ich bleib bei Helis .... Fläche ist zu kompliziert ;-)

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
22.12.2019 17:27:12
Hallo Rainer,
erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dein Angebot nehme ich sehr gerne an. Ich würde mich freuen, wenn Du mir die vorhandenen Informationen zusenden würdest.
Gruß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
23.12.2019 16:47:47
Hier mal zusammengefasst ;-)

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.


Dateianhänge:
öffnen | Download - VPlane_Sailplane_Guide.zip (214 KB)
Re: VPlane und Tangent- Segler
25.12.2019 20:09:58
Hallo Rainer,
ich habe mir in der Zwischenzeit einmal Stabilisierungssysteme anderer Hersteller angesehen.
Was mich bei diesen Systemen etwas verwundert, ist die Empfehlung, die Kreiseleinstellung während der Landung auf Dämpfungs-Mode ( Bavarian Demon: mögliche Einstelllungen sind: Dämpfungs-Mode > Kreisel aus < Hold-Mode) zu stellen.
Besteht diese Empfehlung, welche ich als Einschränkung empfinde, auch beim VPlane- Stabilisierungssystem?
Guß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
25.12.2019 20:17:07
Da ist eben die Frage wie sowohl Haltebereich als auch die Wirkstärke des Integrals definiert sind. Wir definieren diesen so dass er lediglich "Um die Mitte" herum wirkt um Trims etc. auszugleichen.

Dreht man das auf - und stimmt z.B. den Direktanteil (Balance Wert) nicht darauf ab kann es sein dass man zu sehr den I zum normalen Fliegen benasprucht und sich darin zu schnell/zu hoch Werte aufsummieren die sich dann beim Knüppelruhe immer noch auswirken. Dafür kann man z.B. Messerflug ohne Knüppeleingaben dann machen ...

Das ist genau dasselbe wie mit dem Optimierer Wert im Heli. Und genau da haben wir auch eine Adaption drin, aber je nach Steuerdynamik (landen = sehr seicht) kommt die dann auch nur limitiert zum tragen.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.12.2019 20:19 von RV.
Re: VPlane und Tangent- Segler
27.12.2019 15:11:56
Ich stabilisiere meinen Henseleit- und Compass- Heli mit einem Vstabi, starte, fliege und lande beide mit derselben PID- Einstellung und Kreiselempfindlichkeit und das ohne jegliche Probleme.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann kann ich dieses Verhalten auch von VPlane erwarten.
Gruß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
27.12.2019 22:25:03
So sieht das aus. Bank 1 ist immer bis auf etwas I zum Trim unstabilisiert, Bank 2 normal und Bank 3 etwas höher stabilisiert. Insofern erstmal mit Werkseinstellung Bank 1/2 fliegen - und in Bank 3 dann das Verhalten testen ;-)

Gerade bei Flächen ist das immer eine Sache der Ruderfläche und des Drucks, beim Heli ist die Wirkung hier im Flug viel konstanter. Von daher macht es z.B. Sinn für Speedflug dann die Empfindlichkeit etwas zurückzunehmen und beim böigen Wind im Landeanflug etwas mehr zu geben.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.12.2019 22:26 von RV.
Re: VPlane und Tangent- Segler
28.12.2019 17:59:00
Ich habe mir die MC- Programmierung, Video 08 Landeklappen, angesehen und die Programmierung meinen Anforderungen entsprechend angepasst. Leider weiß ich aber nicht, wie ich diese Flugphaseneinstellungen für die Querruder einbinden kann.
Gruß
Rainer


RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
28.12.2019 20:13:23
Im Flächenmischer CH2/3 Expert steht der Klappenzug als Eingang drin ... einfach was eindrehen ...

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
29.12.2019 11:42:33
Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hätte ich mir das Video aufmerksamer angesehen, dann wäre ich selbst auf die Lösung gekommen, denn Du beschreibst ja in diesem Video die Einbindung des Höhenruders.
Gruß
Rainer
Re: VPlane und Tangent- Segler
02.02.2020 15:02:02
Hallo Rainer,
ich habe jetzt meinen Alpina 3001- Segler fertig programmiert und muss ihn jetzt nur noch im Flug testen.
Als nächstes ist der VORTEX-Segler an der Reihe.
Ich zitiere Dich:" … bei dem großen Flieger brauchts mind. 2 NEO's im Master-Slave Verbund"
In dem VORTEX- Segler befinden sich 10 Servos (8 Stk in den Tragflächen, 1Stk für Seitenruder u. 1 Stk für Höhenruder). 4 Stk von diesen Servos (2 Stk für Querruder, 1Stk für Seitenruder u. 1 Stk für Höhenruder) können über einen SBus angesteuert werden.
Wenn ich noch einen Ausgang für den Drehzahlsteller hinzuadiere, dann brauche ich insgesamt 11 Ausgänge. Ziehe ich jetzt 4 SBus- Ausgänge ab, dann bleiben für die konventionellen Ausgänge noch 7 Ausgänge übrig.
Sind bei dieser Konfiguration wirklich 2 NEO‘s nötig?
Gruß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
03.02.2020 00:12:18
Naja - wenn Dir die Ausgänge reichen ist doch alles gut. zudem würde die 2.NEO bei S.Bus keinen Ausgangsvorteil bringen da der S.Bus genau die MC's ausgibt die auf der 2.NEO liegen würden.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
16.02.2020 11:10:09
Hallo Rainer,
da ich mein Vario nicht einbinden kann (oder habe ich da etwas übersehen?), brauche ich meinen Futaba- Empänger und den Futaba- Sender, um die Thermikinfornationen weiterhin erhalten zu können. Um den Vortex- Segler mit dem Futaba-Empfänger und nur einem VStabi betreiben zu können, brauche ich für den VStabi außerdem einen SBus-Eingang und einen SBus-Ausgang. AUX1 kann ich sowohl als SBus- Eingang als auch als SBus-Ausgang konfigurieren. Gibt es auch die Möglichkeit AUX2 auf SBus- Eingang oder Ausgang zu programmieren?
Gruß
Rainer



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.2020 11:35 von Rainer2019.
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
17.02.2020 06:23:05
Nein, das geht nicht. Aber es wird wohl ein Drucksensor kommen ...

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
17.02.2020 12:04:11
Nur einmal angenommen ich würde für die Übergangszeit 2VStabis einsetzen, die über AUX2 miteinander verbunden wären. Den SBus-Ausgang meines Futaba-Empfängers würde ich mit dem AUX1-SBus-Eingang des ersten VStabis verbinden, und mit dem AUX1-SBus-Ausgang des 2ten VStabis könnte ich dann meine SBus-Servos ansteuern. Führt diese Konfiguration inklusive der Stabilisierungsfunktionen zum gewünschten Ziel? Wenn ja, reicht die Basic-Version für den 2ten VStabi aus?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.2020 12:32 von Rainer2019.
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
17.02.2020 16:34:15
Nein - das wird nicht gehen, Du kannst die Slave NEO nicht auf eine Protokollausgabe einstellen.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
17.02.2020 18:01:04
Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wie sieht es aus, wenn ich die oben beschriebene Konfiguration beibehalte, aber die Servos mit den normalen Ausgängen des Slave- NEOs ansteuere, denn den Servos ist das völlig egal (Futaba Empfänger über SBus > an SBus-Eingang von Master- NEO, über Interbus > an Slave-NEO, über normale Ausgänge > an Servos).
Wenn auch dieses nicht möglich ist, dann muss ich wohl auf die Implementierung der Drucksensorsoftware warten.
Kannst Du mir sagen, wann das der Fall sein wird?
Gruß
Rainer



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.2020 18:50 von Rainer2019.
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
17.02.2020 22:06:13
Das ginge wohl, klaro.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
21.02.2020 18:05:31
Hallo Rainer,
ich habe für den großen Segler einen elektrisch angetriebenen Startwagen, den ich mit ein und derselben Fernsteuerung betreibe. Es sind also gleichzeitig 2 Empfänger mit dem Sender gebunden. Ist das auch mit der VBar Control möglich?
Gruß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
22.02.2020 09:04:00
Es gab mal einen "Versuch" am Anfng der VBC dazu für alte Stabis eine alte ZE mit externem Sat als Secondary Device in den Funkkereis einzubinden.

Wir haben das Thema nicht weiterverfolgt und zuende entwickelt da dann die NEO in der Pipeline war.

Also ... leider nein.

Warum das nicht so "einfach" gemacht werden sollte wie z.B. Futaba ... auf der Rotor Live vor einigen Jahren ist ein Heli (Turbine) am Nebenstand angelaufen als Bernd unten einen anderen heli mit Turbine zum fliegen starten wollte. Beide waren auf denselben Sender gebunden - und aktive Empfänger ...

Ergo .. wenn dann richtig und sicher.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.2020 09:04 von RV.
Re: VPlane und Tangent- Segler
24.02.2020 09:10:22
Hi Rainers,

I beg to differ, es ist aber kein Feature sondern nur ein Effekt aus dem Buddy-Boxing, und auf eigenes Risiko:

Wenn man ein Modell gebunden hat, ein zweites (Startwagen) einschaltet, in den Binde-Dialog geht, taucht das weitere bindebereite Gerät dort auf und kann gebunden werden.

Beide lassen sich simultan steuern. Nach aus-/einschalten ist wieder nur das primäre Modell gebunden, man müsste es also jedes Mal wiederholen.
Dafür ist der Startwagen aber auch nicht automatisch gebunden, wenn man ihn nur einschaltet.

Alternativ könnte man (sicherlich auch 'ne blöde Idee – kann ich grinning smiley) einen Extender mit einer 'Abreiß-Steckverbindung' mit dem Startwagen verbinden, Buchsen oder Magnet-Kontakt-Stecke wenn's sowas geeignetes gibt an geeigneter Stelle im Rumpf, wo die Kabel beim Abheben vom Wagen einfach ausstecken.

In beiden Fällen müsste man schauen, was der Startwagen macht, wenn man fliegt ... aber das war ja früher vermutlich auch schon so ^^

Grüßle

Eddi

Born to fly ...
forced to work.
Re: VPlane und Tangent- Segler
19.03.2020 12:22:29
Hallo Eddi,
vielen Dank für Deine Info.
Die erste Variante, mit der doppelten Bindung, ist für mich die ideale Lösung.
Zwischenzeitlich habe ich meinen Startwagen dahingehend modifiziert, dass beim Verlassen des Seglers das Motorsignal mit einer Verzögerung von ca. 1er Sekunde unterbrochen wird.
Gruß
Rainer
Re: VPlane und Tangent- Segler
19.03.2020 12:36:59
Hallo Rainer, hallo Eddi,
nachdem ich jetzt 2 Segler mit VStabis ausgerüstet habe, aber noch nicht geflogen bin, ist mir aufgefallen, dass sich die Ruder nur ganz geringfügig (kaum eine Änderung zu sehen) bewegen, wenn ich den Segler um die einzelnen Achsen bewege. Auch eine große Änderung der Fluglage hat keinerlei Auswirkung auf den Ruderweg. Ist das Verhalten so richtig, oder muss ich die Stabilisierungsparameter anpassen?
Gruß
Rainer
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
19.03.2020 19:37:44
Das hängt von der eingestellten Empfindlichkeit ab. Die muss natürlich erflogen werden - und da fängt man von unten an ;-)

Wie ist es wenn Du diese aufdrehst?

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
21.03.2020 17:25:00
Vielen Dank für die Info.
Es funktioniert alles so, wie Du es beschrieben hast.
Ich hatte die Empfindlichkeit mit der Reaktionsgeschwindigkeit und nicht mit der Amplitude in Zusammenhang gebracht.
Gruß
Rainer
Re: VPlane und Tangent- Segler
05.04.2020 18:13:51
Hallo allerseits,
für alle diejenigen, die Interesse an den Einstellungen meines Alpina - Seglers haben, unter "Setups/Elektrosegler Alpina 3001" in diesem Forum, findet Ihr alle nötigen Informationen.
Gruß
Rainer
Re: VPlane und Tangent- Segler
06.04.2020 19:27:09
Hallo Rainer, Hallo Eddi,

nachdem ich die Motorsteuerung (ESC) geändert und meinen Anforderungen angepasst habe (siehe Setup: Elektrosegler Alpina 3001), wird die Warnmeldung "Motor Schalter aktiv" nicht mehr ausgegeben und der Flug-Timer (App) funktioniert nicht mehr.
Wenn ich nun den Motorschalter auf meinen Flugphasenschalter verlege (siehe Bild im Anhang), dann erhalte ich die Schalterstellungen Aus, Leerlauf und Ein. Alles würde perfekt funktionieren, wenn ich der Schaltermitte einen Wert für „Ein“ zuweisen könnte. Habt Ihr eine Lösung?

Ich denke, ich habe eine Lösung gefunden, die folgendermaßen aussieht: (siehe Anlage "ModifizierteMotorsteuerung.zip"winking smiley
Bitte überprüft noch einmal meine Einstellung, denn die Ausgabe der Warnmeldung ist, wenn ich das richtig sehe, sehr wichtig.

Gruß
Rainer



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.04.2020 22:33 von Rainer2019.


Dateianhänge:
öffnen | Download - ModifizierteMotorsteuerung.zip (16.7 KB)
RV
Re: VPlane und Tangent- Segler
06.04.2020 20:49:43
Der Schalter für Motor hat die 3 Stellungen die er immer hat, das kann nicht verändert werden. Der Motortimer hängt zusätzlich vom Gas ab - also gib mal etwas Gas ...

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: VPlane und Tangent- Segler
06.04.2020 22:43:35
Hallo Rainer,
ich habe meinen letzten Beitrag noch einmal überarbeitet, in dem eine Lösung beschrieben wird, die mich voll und ganz zufrieden stellt. Bitte noch einmal einen Blick darauf werfen.
Gruß
Rainer
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen- Click here to login