Willkommen! Einloggen - Log In Neuer Benutzer - New User

erweitert

Heli-Baby NT mit Mini-VStabi

geschrieben von schraubhubaerle 
Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
07.11.2016 19:26:03
Anbei meine Verkabelung der Mini-VStabi im Heli-Baby als Anregung.

Das Heli-Baby NT von minicopter hat an der linken CFK-Seitenplatte extra eine Stelle vorgesehen, an der z.B. ein Beast (vertikal) angebracht werden kann. Das -vertikale- geht mit unseren VStabis bekanntlich nicht.

Eine Neo mit längeren Kabeln aus dem Spezialservice von Eddi E. aus G. wäre hier oberhalb des Akkus horizontal wohl auch eine Möglichkeit.

Ok - zurzeit ist mein Heli-Baby zwar zur Kontrolle im Hangar, aber es dauert nicht mehr lange, bis es wieder in die Luft darf, gell Rainer? winking smiley


RV
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
07.11.2016 19:44:10
Hoi Stefan,

meld Dich wenn er flügge ist - ich hab auch was fertig .... bäääh!

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
08.11.2016 08:49:37
Moin Stefan,

huh, die Stabi mit Empfänger-Kabel so direkt unter dem Motor ... halte ich jetzt nicht für die beste Idee.
Muss mir mal die Anleitung ansehen, was noch möglich sein könnte ...
Schönes Modell, käme meinem Flugstil sicher auch entgegen grinning smiley

Grüßle

Eddi

Born to fly ...
forced to work.
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
08.11.2016 12:16:11
Man könnte die Mini-Stabi ein Stück weiter nach vorne setzen, um sie ein wenig mehr vom Motor weg zu bekommen.
Oder eine Einhausung (aus GFK?) basteln, dass die Stabi selbst vor möglichen Störungen durch den Motor geschützt wäre?
Oder man könnte sie kopfüber ganz nach unten, unter den Akku pflanzen - aber kopfüber geht meines Wissens nicht - gell?
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
08.11.2016 14:03:28
Hi Stefan,

ich bin mir nicht sicher, ob man sie ausreichend vor den Feldern/elektrischen Einflüssen des Antriebs schützen kann durch Abschirmung.
Kopfüber geht natürlich, die möglichen vier Einbaulagen sind ja Etikett oben/unten und jeweils Kabel vorn/hinten.

Es ist auch nicht zwingend die Stabi im Sinne von Sensorik, die gestört wird, sondern die Signal-Pegel auf den Leitungen, die leicht zerhackt werden könnten, oder elektronische Bauteile, die eben von den Feldern durcheinander gebracht werden könnten, oder wo (anderes Beispiel) statische Entladungen kurzzeitig zu einem undefinierten Zustand oder schlimmstenfalls zum Bauteildefekt führen können.

Die gute alte Praxis RC-Elektronik so weit wie möglich weg von Leistungs-Elektrik gilt nach wie vor, auch wenn die heutigen Geräte deutlich unempfindlicher sind als die guten alten Analog-Empfänger zum Bleistift.

Grüßle

Eddi

Born to fly ...
forced to work.
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
30.04.2017 20:09:52
Heli-Baby NT von minicopter mit VStabi Neo und VBC:
Inzwischen habe ich eine VStabi Neo unter den Cockpitboden des Heli-Babys gepflanzt.
Ein Antennenhalter wurde in der Mitte auseinandergeschnitten, ebenso die Röhrchen.
Jetzt die Antennen schön vorsichtig nach hinten gebogen und sie schauen passend über den Rand der Kanzel. Der Battery-ID-Reader klebt mit einem dünnen Doppelklebestreifen unter der Aluplatte. So passt der 6s-Akku 4400er von SLS gerade drunter.


RV
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
30.04.2017 20:44:12
Schick, Stefan!

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Posting and answering - please use a PC and a standard keyboard. Answer all questions fully, take the needed time, don't forget probably requested attachments.

Für Posts und Antworten bitte einen PC und eine richtige Taststaur benutzen sowie alle Fragen vollständig abarbeiten. Nehmt Euch Zeit, beantwortet Rückfragen in Ruhe und vollständig.
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
03.05.2017 09:11:22
Hallo Stefan,

was (fast) ganz anderes: Woher hast Du den Piloten (wie "heißt" der). Ist das nicht der mit den "echten" Haaren?

Beste Grüße,
Werner
Re: Heli-Baby NT mit Mini-VStabi
05.09.2018 15:11:54
Puh, das ist jetzt eine späte Antwort...
Aber: Ja, es ist von Hasbro/Schildkröt aus der Spielzeug-Serie Action Team die Puppe „Hard Rock“. Deren Haare fühlen sich echt an und die Hände umgreifen wirklich die Knüppel.smiling smiley
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen- Click here to login