Willkommen! Einloggen - Log In Neuer Benutzer - New User

erweitert

BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009

geschrieben von ulrich 
BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
02.10.2008 19:41:28
Erste Materialien sind eingetroffen!

so long ... Uli
http://www.vstabi.de


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
02.10.2008 21:39:20
So, ich komme grad von der Bastelbude ...

Da ich nach dem auspacken noch etwas Zeit hatte, habe ich sofort mit dem ausdremeln der Türen angefangen. Das geht zügig von sich und ich denke daß ich morgen da recht weit kommen werde was die Ausschnitte anbelangt.

Das praktische am Bau von 2 Helis ist die Zeitersparnis. 1 Mal überlegen, was man tun muß und 2 mal machen. Im Prinzip läuft der 2. Heli so "nebenher" mit. Naja, nicht ganz.

Morgen gibts dann wieder Bilder.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.
RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
03.10.2008 17:10:18
Sodele, die Fenster und Turbinenauslässe sind an beiden Helis ausgeschnitten.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
05.10.2008 18:40:46
Heute habe ich die Verkleidungen oben gebohrt sowie Schrauben und Muttern dazu gesetzt.

Ebenso die Fensterstege vorne mit CFK-Rovings verstärkt und die Seitenleitwerke angepaßt sowie mit den Endscheiben verklebt.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
06.10.2008 19:49:34
So, heute gings mit dem Kufengestell weiter.

Da das Aluteil etwas Abstand zur oberen Mechnikaufnahme hatte und dies an der Stelle absolut nicht tolerierbar ist habe ich folgendes gemacht:

- Aluteil mit Folie umwickelt
- 2mm Moosgummi an den Austritten in die Kufenbügelschächte geklebt
- Harz mit Thixo und viel Microballons angerührt
- die Schächte damit auf geschätztes Kufenbügelniveau ausgefüllt
- Kufenbügel eingedrückt, ausgerichtet und ein paar Stunden anziehen lassen
- Bügel raus und überschüssiges Harz/Folie wegschneiden

Nun paßt das an der Auflage 10000%-ig und hält auch harte AR's aus.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.2008 19:51 von RV.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
06.10.2008 19:50:35
Nebenbei wurden noch die Einschlagmuttern für den Deckel richtig verklebt und der Tankstutzen angebracht:

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
07.10.2008 19:18:23
Heute habe ich an beiden Bo's die Löcher fürs Landegestell geboht und die Mechanikauflagen dazu eingebaut.

Die Mechanikauflagen sind im Baukasten als einfache Sperrholzklötze mit Einschlagmuttern beigefügt. Wenn man dies nun so montiert ist das als Gegenfläche zum Kufenbügeltunnel welche ja gewölbt ist eher suboptimal. Und das natürlich am Landegestell. Wo der Ulrich doch so gerne AR's macht kann ich das hier nicht gebrauchen.

Also mittels Raspel und Feile den Klötzen eine U-Profilform verpaßt, Harz und Microballons mit Thixo angerührt und das Ganze verklebt so daß es absolut 10000%-ig zum Tunnel paßt.

Später werden wir das Landegestell zusammen mit der Akkuplatte von innen mit Senkschrauben und selbstsichernden Muttern an den Kufenbügeln befestigen.

Der Übergang Kufenbügeltunnel zum Rumpf stellt wohl ein Problem beim Entformen dar. Dies war an einer Ecke eines Helis durch- und an 2 Ecken desselben Helis vom Gelcoat her gerissen. Am anderen Heli ist eine "fast Durch" Bruchstelle gewesen und eine Ecke mit Gelcoatschaden. Ich habe mich entschlossen diese Stelle mit Gewebeband und Harz etwas zu verstärken.

An einer Bo habe ich dann noch die Türen eingepaßt und befestigt, das nimmt ganz schön Zeit in Anspruch.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




2 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.2008 16:54 von RV.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
08.10.2008 23:31:41
Heute habe ich die Türen an der 2. Bo eingepaßt sowie eine kleine Fahrt zur Fa. Mädler zwecks Zahnradbeschaffung unternommen.

Das ist nun das berühmt-berüchtigte 4:1 Zahnradpaar mit Palloidverzahnung. Sauschwer! (genaugesagt 842 g)

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




2 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.2008 16:55 von RV.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
09.10.2008 18:34:10
Soeben komme ich von der Bastelbude zurück.

Naja, nicht der ganze Tag war mit Bo gezeichnet, ich habe nebenher in einen L400 eine VStabi eingebaut und eingeflogen sowie an meinem L500 einen Jive implantiert und eingestellt. Ein paar mal fliegen war ich auch, die Flugwiese für die Logos ist schließlich nur 30m von der Bastelbude weg ;-)

Nun zur BO ... also alles was mit der nicht-kontourmäßigen Biegung des Kufengestells zu tun hat gibt da einen Rattenschwanz. So habe ich heute in einer Dremelorgie die Füllstücke zerschnitten und in einem Anfall von Schleifwahn eingepaßt da sie sonst nicht anders einzusetzen sind. Und wenn der Schacht auch nur 1mm breiter wäre, dan müßte man nicht daran auch noch rumschleifen wie ein Weltmeister. Naja, jetzt ists geschafft, aber die Holzwände im Schuppen haben da heute ein paar neue Schimpfwörter kennen gelernt.

Der Spoiler zur Vermeidung des Pendelns um die Hochachse beim Reiseflug (es bilden sich am Heckübergang sog. "Kármánsche Wirbelstrassen" ) liegt für Samstag einbaubereit da.

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.2008 18:37 von RV.


RV
Re: BO105 Bauprojekt Winter 2008/2009
10.10.2008 18:36:56
Sodele, heute habe ich den Heckspoiler gebaut und die Rümpfe mit den Hecks "verheiratet"

regards (EN) / Gruss (DE)

Rainer Vetter
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Für Einzelkommunikation bitte ausschließlich Email verwenden! - PN, Messenger, Chat usw. werden nicht bearbeitet.
For single user communication please send a email only! PM, Messenger, Chat etc. won't be read.


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um Dich einzuloggen- Click here to login